Pony_Trek
header_li_nt header_re_nt

Pony Trekking in Lesotho - Beispiel

Tag 1
Am späten Nachmittag/frühen Abend Flug von Bremen nach Frankfurt, von wo aus es weiter nach Johannesburg geht.

Tag 2
Am frühen Morgen Ankunft in Johannesburg und Weiterflug nach Maseru/Lesotho. Bei Ihrer Ankunft werden Sie erwartet und zur ca. 120 km entfernten Malealea Lodge gebracht.

Die Malealea Lodge ist der beliebteste und bekannteste Treff für Pony Trekking und Trekking in Lesotho. Darüber hinaus ist sie ein Vorzeigemodel für Eco-Tourismus und Dorf-Gemeinschaftsunternehmungen.

Die Malealea Lodge liegt inmitten eines kleines afrikanischen Dorfes. Jungs einer lokalen Band unterhalten am Abend die Gäste mit Musik ihrer selbstgebastelten Instrumente.

Andere bieten sich an, Wanderer zu den Schönheiten der Umgebung zu führen.

Die Unterkunft der Lodge ist einfach zu nennen und die herzhaften Mahlzeiten werden in einem "internatsähnlichen" Speisesaal eingenommen, doch die herzliche Gastfreundschaft der Menschen, die abendliche Runde am Lagerfeuer und auch die Tatsache, daß der Stromgenerator ab 22.00 Uhr abgestellt wird machen den Aufenthalt hier zu einem wunderbaren Erlebnis..

Übernachtung/Vollpension in einem Rondavel oder Zimmer der Malealea Lodge mit Dusche/WC

Tag 3
Wanderung zu den Felszeichnungen der Buschmänner und dem schönen Botsoela Wasserfall. Unterwegs passieren Sie typische Basotho-Dörfer und Schaf- und Rinderherden mit ihren Hirten.
Übernachtung/Vollpension in einem Rondavel oder Zimmer der Malealea Lodge mit Dusche/WC

Tag 4
Der 4-tägige Pony Trekk in einer kleinen Gruppe beginnt. Erkunden Sie in kundiger Begleitung die Bergwelt Lesothos vom Pferderücken aus. Heute reiten Sie zum Dorf Ribaneng, wo Sie in einer ca. einstündigen Wanderung zum 100 m hohen Ribaneng-Wasserfall hinauflaufen.

Übernachtung in einfachsten Dorf-Hütten (Keine Elektrizität und kein fließend Wasser. Gas-Kocher, Koch- und Ess-Utensilien sowie Matratzen auf dem Boden sind vorhanden.)

Tag 5
Weiter geht es auf dem Pferderücken zum Dorf Ha Hlalele. Auch hier bietet sich eine kurze Wanderung zum Ketane Wasserfall, der über 122 m in eine Schlucht fällt.
Übernachtung in einfachsten Dorf-Hütten, (s.o.)

Tag 6
Heute reiten Sie durch die grandiose Landschaft Lesothos weiter zum nächsten Basotho-Dorf, wo Sie übernachten.
Übernachtung in einfachsten Dorf-Hütten, (s.o.)

Tag 7
Einen letzten Tag verbringen Sie auf dem Pferderücken, bevor Sie zurück zur Lodge reiten, wo eine heiße Dusche auf Sie wartet.
Übernachtung/Vollpension in einem Rondavel oder Zimmer der Malealea Lodge mit Dusche/WC

Tag 8
Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Wanderung zum Pitseng Canyon auf, wo sich über die Jahrhunderte 3 Felsen-Pools gebildet haben, in denen Sie baden können.
Übernachtung/Vollpension in einem Rondavel oder Zimmer der Malealea Lodge mit Dusche/WC

Tag 9
Nach einem frühen Frühstück werden Sie an der Lodge abgeholt und zurück zum Flughafen von Maseru gebracht, von wo aus Sie via Johannesburg zurück nach Deutschland fliegen.

Preis auf Anfrage. Auch kürzere und längere Treks sind möglich.

Anfrage

pfeil back

© Di Jones, Malealea Lodge

© 2000 - 2017 Nyala Tours e.K.

___________


Vergleichen Krankenversicherungen